Weltweit

NOX Absorption

Stickoxide oder nitrose Gase sind gefährliche Emissionen die in vielen Industriezweigen entstehen. Neben der fossilen Energieerzeugung und dem Kraftverkehr entstehen Stickoxide auch in Nitrierprozessen, der Herstellung von Salpetersäure oder der thermischen Entsorgung von Sprengstoffen und Munition. Durch die sauren Eigenschaften der nitrosen Gase sind sie als Gefahrstoff eingeordnet und die Emission in die Atmosphäre ist streng reguliert und limitiert.

Während niedrig konzentriert NOX Abgase meist über SCR oder SNCR Systeme behandelt werden, lohnt sich bei den hochkonzentrierten Abgasen aus Nitrierprozessen die Behandlung mit einer Bertrams NOX Absorptionsanlage, da hier das NOX als wertvolle Salpetersäure zurückgewonnen wird. Nach der Aufkonzentrierung kann die Salpetersäure wieder in den Nitrierprozess zurückgeführt werden und spart somit teure Rohstoffe.

Die Einhaltung der strengen europäischen Emissionsgrenzwerte ist selbstverständlich gewährleistet. Bertrams bietet vielfältige Prozesslösungen, die von unseren Ingenieuren auf die kundenspezifischen Anforderungen und prozessspezifischen Kapazitäten und Konzentrationen optimal angepasst werden.

Hauptmerkmale
Rückgewinnung von Stickoxiden als Salpetersäure
Einhaltung der gesetzlichen Emissionsgrenzwerte
Kostenoptimierter Prozess mit Rohstoffrückgewinnung

Prozessbeispiele

Sprengstoffe und Treibmittel

 

 
Kontakt
Bertrams Verkauf
Tel.: +41 61 467 53 53
< zurück