Weltweit

SALPETERSÄUREKONZENTRIERUNG

Salpetersäure bildet mit Wasser ein azeotropes Gemisch und kann daher durch fraktionierte Destillation nur bis zu einer 68 %igen Säure aufkonzentriert werden. Um eine hochkonzentrierte Säure von bis zu 99 % zu erreichen muss das Wasser durch ein Extraktionsmedium (z.B. Schwefelsäure) gebunden bzw. extrahiert werden.

Die Bertrams Salpetersäure-Konzentrationsanlagen verbinden modernste Verfahrenstechnik mit zuverlässigem Schweizer Engineering. In Kombination mit einem NOX Absorptionssystem werden Rückgewinnungsraten von nahezu 100 % erreicht.

Energieeffizienz und sicherer Anlagenbetrieb sind wichtige Eigenschaften der Bertrams Konzentrierungsprozesse. Für eine Vielzahl von Anwendungen bieten wir flexible und passgenaue Lösungen an. So wird perfekte Prozesskontrolle und höchste Produktqualität bei geringsten Betriebskosten ermöglicht.

Hauptmerkmale
HNO3 Konzentrierung bis zu 99 %
Anlagenkapazität von 2 bis 160 t/d je Linie (100 %)
Energieeffizienz durch Wärmerückgewinnung
Höchste Rückgewinnungsraten > 99.9 %

Prozessbeispiele
 
Kontakt
Bertrams Verkauf
Tel.: +41 61 467 53 53
< zurück